Grundpflege SGB XI

Unterstützende Hand

Die Grundpflege nach dem Elften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XI) ist eine Leistung der Pflegeversicherung.

Anspruch auf diese Grundpflege haben Pflegebedürftige mit einem anerkanntem Pflegegrad 1-5 (ehemals Pflegestufen).

Für die grundpflegerischen Tätigkeiten ist keine ärztliche Anordnung notwendig. 

Leistungen der Grundpflege:

  • Körperpflege (Waschen, Mund- und Zahnpflege) 

  • Betten und Lagern

  • An- & Auskleiden

  • Hilfe bei der Nahrungs- & Flüssigkeitsaufnahme

  • Aktivierende Pflege zur Förderung der Selbstständigkeit

  • Unterstützung beim Toilettengang

  • Verwendung von Inkontinenzprodukten

  • Prävention von Dekubitus, Thrombose, etc.

  • Stomaversorgung